Umgebung

Die Costa Brava hat neben Sonne und Strand viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Hier einige Vorschläge:
  • Nur wenige Meter von unserem Campingplatz entfernt liegt ein schöner Strand. Wie die vielen anderen Strände der Costa Brava ist er sauber und gut gepflegt und wurde mit der Blauen Flagge der Europäischen Stiftung für Umwelterziehung (FEE) ausgezeichnet.
  • Die Orte Palamós und Platja d´Aro sind Nachbarorte von Sant Antoni und bieten eine gute touristische Infrastruktur mit Geschäften, Einkaufszentren, Themenparks (Aquapark), Restaurants, Diskos usw.
  • Auch die malerischen Küstenorte Cadaqués, Calella de Palafrugell und L'Escala, mit ihren typisch mediterranen weißen Häusern, lohnen auf jeden Fall einen Besuch.
  • Für Aktivurlauber gibt es ein breitgefächertes Angebot an Wassersport-, Golf- und anderen Sportaktivitäten
  • Wer eine Pause vom Strand einlegen möchte, kann in den Orten Empúries, Tossa und Ullastret die Reste historischer Siedlungen der Iberer, Griechen und der Katalanen aus dem Mittelalter besichtigen.
  • Ebenfalls interessant sind die botanischen Gärten von Palafrugell, Blanes und Lloret von Meer.
  • Auch Natur- und Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten: Wanderwege in den Bergen oder an der felsigen Küste entlang, Radwanderwege, Reitwanderwege und Touren fürs Auto.
  • Das kulinarische Angebot der Region ist ausgesprochen vielseitig, besonders bekannt sind Gerichte wie Tintenfisch mit Erbsen, Huhn mit Riesengarnelen, Fleischklößchen mit Garnelen, Reiseintöpfe usw.